weather-image
29°

TSV Tündern erwartet Oesede

Tischtennis (kr). Auf den TSV Schwalbe Tündern warten in der Oberliga der Herren gleich zwei interessante Spiele. Am Sonnabend (19 Uhr) ist der MTV Eintracht Bledeln Gastgeber, der mit 0:8 Punkten eine scheinbar leichte Aufgabe darstellt. „Wir dürfen die Mannschaft nicht unterschätzen“, warnt TSV-Abteilungsleiter Andreas Rose. Am Sonntag (14 Uhr) folgt das Heimspiel gegen SF Oesede. „Das wird sicher eine 50:50-Partie. Wir erwarten wieder sehenswerte Spiele, weil die Nummer eins der Gäste, Peter Igel, ein starker Abwehrspieler ist“, berichtet der TSV-Abteilungsleiter.

veröffentlicht am 22.10.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 03:21 Uhr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare