weather-image
19°

Barsinghausen und Pyrmont kommen / SSG im Pokal

TSV Klein Berkel zittert: Nur nicht weiter abstürzen

Fußball (ro). Über die Feiertage droht dem abstiegsbedrohten TSV Klein Berkel in der Bezirksliga gleich doppeltes Ungemach. Heute um 16 Uhr kommt der Tabellenzweite TSV Barsinghausen, und am Ostermontag (15 Uhr) stellt sich der Rangvierte SpVgg Bad Pyrmont im Kreisderby bei der Elf von Trainer Siegfried Motzner vor. Der ist allerdings nicht ohne Zuversicht, zumal er zuletzt in Halvestorf vor allem im taktischen Bereich „große Fortschritte“ in seinem Team sah. „Wir benötigen in unserer prekären Situation jeden Zähler und dürfen nicht weiter abstürzen“, hofft der 45-Jährige deshalb auf ein einigermaßen positives Ende des Doppelspieltages.

veröffentlicht am 10.04.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 22:41 Uhr

Nur nicht abstürzen: Jan Bierwirth muss mit dem TSV Klein Berkel


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt