weather-image
23°

Platz zwei beim Halvestorfer Turnier

TSV Klein Berkel trumpft groß auf

Fußball (rhs). Fast hätten ihm seine Spieler das schönste Geschenk zum 26. Geburtstag gemacht – den Sieg beim stark besetzten B-Juniorenturnier der SSG Halvestorf in der Sporthalle West. Aber Arminia Hannover „legte sich quer“, besiegte Klein Berkels B-Junioren im Finale mit 4:2 nach Penaltyschießen.

veröffentlicht am 21.12.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 12:41 Uhr

Torhüter Liewald.  Foto: rhs

So musste sich Trainer Dimitrij Ott an seinem Ehrentag „nur“ mit dem zweiten Platz begnügen. „Das war allerdings mehr, als ich im Vorfeld erwartet habe“, freute er sich dennoch über die gute Vorstellung seiner Mannschaft. Kapitän Florian Fischer, der auf dem glatten Hallenparkett geschickt die Fäden zog, und die beiden Torjäger Marius Pieper und Moritz Bous (erzielte alle vier Tore in den beiden Finalspielen) trugen in erster Linie zum Überraschungscoup des Bezirksligisten bei. „Sie werden auch sicher dafür sorgen, dass wir zum Saisonende an der Spitze stehen und den Aufstieg in die Bezirksoberliga feiern können“, blickt Ott voraus.

Dass es für Klein Berkel nicht ganz zum Turniertriumph reichte, daran trug auch – berechtigterweise – Schiedsrichter Andreas Kriks ein wenig bei. Denn er stellte im Finale beim Stande von 2:1 für Klein Berkel Angreifer Moritz Bous wegen Beleidigung vom Platz, was die Arminen in Überzahl noch zum glücklichen Ausgleich nutzen konnten. „Du hast deinem Team damit einen Bärendienst erwiesen“ musste Ott seinem sechsfachen Torschützen später die Leviten lesen.

Der im Vorfeld favorisierte Niedersachsenligist HSC BW Tündern, der einen Tag zuvor beim Turnier in Lügde noch Zweiter wurde, unterlag im Halbfinale dem Turniersieger Arminia 1:2, besiegte dann aber im Spiel um Platz drei den Heesseler SV mit 1:0.

Mit voller Wucht: B-Junior Jan Rogmann vom TSV Klein Berkel (hinten) zieht ab. Foto: rhs

Als bester Torwart des Turniers wurde der Halvestorfer André Liewald geehrt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?