weather-image
26°
×

Emmerthals A-Jugend verliert 37:50 / Nur die C-Jugend erfolgreich

TSG offen wie ein Scheunentor

Handball (kf). In der Landesliga präsentierte sich die A-Jugend der TSG Emmerthal gegen den Tabellenvierten TSV Barsinghausen in der Abwehr offen wie ein Scheunentor. Mit 35:50 (20:27) fiel die Niederlage der von Matthias Braun, der auf Stammtorhüter René Sievers verzichten musste, trainierten Emmerthaler mehr als deutlich aus. Tore: Günther (10), Schorich (9/2), William (6), Niemann (4), Zeddies (3), Gottschalk (2), Beims. – Auch die B-Jugend des VfL Hameln musste bei GIW Meerhandball eine 23:29 (9:15)-Niederlage hinnehmen. Bereits nach fünf Minuten lag der VfL mit 0:5 zurück. Diesem klaren Rückstand rannten die Hamelner ständig hinterher. Eine höhere Niederlage verhinderte Torhüter Sebastian Hochstädt. Tore: Lange (5), Rojczyk (4), Henke (4/2), Görsdorf (4), Bergmann (2), Krüger (2), Müller (2). – Den einzigen doppelten Punktgewinn des Wochenendes meldete die C-Jugend der TSG Emmerthal, die beim Tabellenletzten JSG Nordschaumburg mühelos mit 32:21 (18:8) gewann. Das Braun-Team war von Beginn an hellwach und führte schnell mit 10:3. Tore: Dettmering (12), Brodhage (8), Fricke (7), Granzow (3), Wolthausen, Vogt.

veröffentlicht am 15.02.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 04:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige