weather-image
25°

Triathlon-Notizen

Dauer(b)renner I: Schon zum 15. Mal war Jessica Kamann aus New York angereist. „Ich bin in Hameln aufgewachsen; es ist für mich eine Pflicht, am Triathlon teilzunehmen“, sagte die 30-Jährige.

veröffentlicht am 18.05.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 12:41 Uhr

Dauer(b)renner II: Keine der 20 Veranstaltungen hat Dr. Susanne Woche (Hameln) verpasst. Sie kam nach 1:28,10 Stunden ins Ziel und wurde vom Veranstaltungsleiter Neugebauer besonders geehrt.

Aufpasser: Wieder etwas dazugelernt hat der Aerzener Cordt Grabbe, der in der Wechselzone von einem Kampfrichter gestoppt wurde. Grund: der Helm musste erst richtig geschlossen werden.

Debütanten: Ihren ersten Triathlon bestritten die beiden Hamelner Freunde Sebastian Klocke und Max-Ferdinand Heinke (beide 13), die in 59:14 und 59:28 Minuten kurz hintereinander finishten.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare