weather-image
10°

Heimspiel für VfL Hameln II / Landesliga

Treffen der Torjäger

Handball (kf). Die gute Heimbilanz will Landesligist VfL Hameln II heute (17 Uhr, Halle Nord) verteidigen. Im Mittelfeld-Duell gegen Eintracht Bad Salzdetfurth muss Spielertrainer Sebastian Reichardt auf Johannes Bauer verzichten. „Dafür erhalten zwei junge Talente aus der A-Jugend eine Chance“, konnte Axel Gericke, der neue Sprecher des VfL II, mitteilen. Interessant dürfte das Aufeinandertreffen zweier Torjäger der sechsten Liga werden. Eintracht-Routinier Goran Krca rangiert mit 194 Toren hinter Söhres Top-Scorer Daniel Hoppe (223) auf Rang zwei, Hamelns Björge Full folgt mit 154 Treffern auf dem vierten Platz.

veröffentlicht am 24.04.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 19:41 Uhr

Zum Saisonfinale wollen die Frauen der HSG Fuhlen/Hessisch Oldendorf heute (15 Uhr, Rosenbusch) nicht leer ausgehen. Trotz der Negativ-Serie von 2:6 Punkten hofft die HSG gegen den SC Langenhagen noch einmal auf ein Erfolgserlebnis. „Wir wollen Vizemeister werden“, hat sich das Team von Trainer Axel Kliver als Ziel gesetzt. Doch dazu benötigt die Mannschaft Schützenhilfe. „Burgdorf muss gegen BW Hildesheim gewinnen, sonst ist alles für die Katz“, weiß Kreisläuferin Doreen Männich. Die HSG kann in bester Besetzung auflaufen. Auch Christin Bormann steht nach ihrer Verletzungspause wieder zur Verfügung.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt