weather-image
10°

Trant und Full verdienen sich die Bestnoten

Handball (kf). Landesligist VfL Hameln II besiegte den TB Stöcken mit 31:38 (14:20). Großen Anteil am klaren Sechs-Tore-Vorsprung zur Pause hatte Torhüter Sebastian Trant, der serienweise beste Möglichkeiten der Stöckener entschärfte. Dazu bekamen die Gäste Torjäger Björge Full trotz Manndeckung 60 Minuten nicht in den Griff. Mit acht Treffern war Full, der mit 168 Toren als viertbester Werfer der Landesliga geführt wird, kaum zu bremsen. Auch Benjamin Bauer (7), Gunnar Schraps (6) und Rasmus Meier (6) zeigten sich treffsicher. Dazu trafen Stefan Mittmann (4), Carsten Krauße (3), Lars Trant (2), Jan Purrmann und Jürgen Rotmann die Torjägerliste.

veröffentlicht am 03.05.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 17:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt