weather-image
×

Trainer Schneider verlässt Springe

 

 

 

Springe. Die Handballfreunde Springe müssen sich nach einem neuen Trainer für die kommende Saison umsehen. Nach 1 1/2 Jahren verlässt der bisherige Cheftrainer Holger Schneider den Drittligisten  aus beruflichen Gründen.  "Ich werde jetzt gemeinsam mit der Mannschaft in den letzten sieben Saisonspielen alles dafür geben, den 2.Tabellenplatz zu halten und die Saison zu einem positiven Ende zu bringen.", so  Schneider.  "Da diese Entscheidung noch sehr frisch ist, müssen wir uns intern erst einmal besprechen," stellt HF-Manager Dennis Melching fest.

veröffentlicht am 12.03.2014 um 08:50 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:55 Uhr

Springe. Die Handballfreunde Springe müssen sich nach einem neuen Trainer für die kommende Saison umsehen. Nach 1 1/2 Jahren verlässt der bisherige Cheftrainer Holger Schneider den Drittligisten aus beruflichen Gründen. "Ich werde jetzt gemeinsam mit der Mannschaft in den letzten sieben Saisonspielen alles dafür geben, den 2.Tabellenplatz zu halten und die Saison zu einem positiven Ende zu bringen.", so Schneider.  "Da diese Entscheidung noch sehr frisch ist, müssen wir uns intern erst einmal besprechen," stellt HF-Manager Dennis Melching fest.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt