weather-image
×

Auch Torhüter Marvin Kämper von der SG Hameln 74 bekommt einen 100 Euro-Gutschein vom Media Markt

Torjäger Fabrizius ist der beste Supercup-Kicker

Fußball (aro). Die Trainer hatten beim 3. Dewezet-Supercup wieder die Qual der Wahl. Denn sie mussten auch diesmal wieder aus insgesamt über 100 Spielern die Besten der Besten auswählen. Nach der Vorrunde standen die Sieger schon fest, aber erst bei der Siegerehrung wurde das Geheimnis gelüftet. Doppelten Grund zur Freude hatte Eugen Fabrizius: Der Stürmer des VfB Hemeringen sicherte sich mit sieben Turniertreffern nicht nur die Torjägerkanone, er wurde auch zum besten Supercup-Kicker gekürt: „Das macht mich schon ein bisschen stolz. Damit hatte ich wirklich überhaupt nicht gerechnet!“ Als Preis gab es zwei Media Markt-Gutscheine im Wert von jeweils 100 Euro. Zum besten Torhüter des Turniers wurde Marvin Kämper gekürt, der sich in der „Todesgruppe“ A mit dem Klub aus der Leistungsklasse überraschend fürs Halbfinale qualifizierte. Der Keeper der SG 74, der Bisperodes Schlussmann Heiko Schröer auf Platz zwei verwies, bekam ebenfalls einen Gutschein von Media Markt im Wert von 100 Euro.

veröffentlicht am 24.01.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 08:21 Uhr

Die Besten der Besten: Eugen Fabrizius (VfB Hemeringen) und Marvin Kämper (SG Hameln 74) waren nach Meinung der Trainer beim 3. Dewezet-Supercup die überragenden Akteure auf dem Hallenparkett.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt