weather-image

Stefan Schmidt verletzt / Preußen nach Heeßel

Torhüter Primke soll drei Punkte festhalten

Fußball (hjk). Das kommt auch nicht alle Tage vor: Oberliga-Aufsteiger Preußen Hameln 07 besitzt am Sonntag (15 Uhr) nach langer Zeit mal wieder in einem Spiel die Favoritenrolle. Die Mannschaft aus der Rattenfängerstadt gastiert beim Schlusslicht Heeßeler SV und will dort mit einem weiteren „Dreier“ – es wäre der zehnte im 25. Spiel – den guten Platz im Mittelfeld der 5. Liga festigen. „Wir haben aber überhaupt keine Veranlassung, den Gegner auf die leichte Schulter zu nehmen“, warnt Trainer Alexander Kiene.

veröffentlicht am 27.03.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 01:41 Uhr

Rückt für Stefan Schmidt zwischen die Pfosten: David Primke.  nl


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt