weather-image
×

Relegation: Fehrmann-Elf hilft heute gegen Nienburg nur ein Sieg

Torhüter Moniac wieder auf Zack? Die SSG muss einen Zahn zulegen

Fußball (ro). Der erste kleine Schritt in Richtung Bezirksoberliga ist mit dem 0:0 in Hannover zwar getan, doch nun muss die SSG Halvestorf am Piepenbusch noch einen Zahn zulegen. Soll heißen: Mit einem Sieg im heutigen (19 Uhr) zweiten Relegationsspiel gegen den ASC Nienburg hätte das Team von Trainer Ralf Fehrmann schon einen Fuß in der Tür zur 6. Liga und könnte dann am Samstag (17 Uhr) wesentlich gelassener zur finalen Partie gegen den TSV Pattensen nach Neuhof fahren.

veröffentlicht am 08.06.2010 um 20:23 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 15:41 Uhr

Der ASC steht dagegen nach dem 0:1 gegen Pattensen schon mit dem Rücken zur Wand und wird wohl notgedrungen sein Heil in der Offensive suchen. „Die müssen, und wir wollen“, erwartet Ralf Fehrmann deshalb auch einen offenen Schlagabtausch. An eine Niederlage oder gar ein zweites Remis verschwendet der Coach derweil keinen Gedanken. „Wir werden unsere Chancen diesmal besser nutzen als in Hannover,“ ist er zuversichtlich und hofft zudem, dass auch Torhüter Fabian Moniac wieder genauso auf Zack ist wie zuletzt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt