weather-image
22°
Gold nach Fotofinish über 1000 Meter

Timon Nasse zeigt seine große Klasse

Leichtathletik (olz). Zwei Titel-Triumphe und eine Reihe weiterer erstklassiger Platzierungen: Mit dieser Ausbeute überzeugte, wie bereits gestern kurz berichtet, der Nachwuchs der LG Weserbergland bei den Landesmeisterschaften in Hannover. Begeistert war LG-Trainer Ulrich Janning vom Rennen seines 14 Jahre alten Athleten Timon Nasse über 1000 Meter. Bis auf die Ziellinie lieferte sich der A-Schüler ein tolles Finish mit seinem Kontrahenten Steffen Brümmer vom VfL Löningen. Nach der Auswertung des Zielfotos fällten die Schiedsrichter eine weise Entscheidung: Beide Läufer wurden in 2:45,21 Minuten zu Landesmeistern gekürt.

veröffentlicht am 02.02.2009 um 18:04 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 16:21 Uhr

Swaantje Jacobs.  Foto: olz

Traurig war Trainer Werner Scharf über den verpassten Titel im 60-m-Hürdensprint von Marie Holzschuh, die nach dem lockeren Vorlaufsieg Probleme an der ersten Hürde hatte. Vizemeisterin im Hürdensprint wurde auch Swaantje Jacobs in der AK W14. Nach dem Vorlaufsieg in 9,55 Sekunden sprintete sie im Finale in 9,62 auf Platz zwei. Gut dabei im Weitsprungfinale waren die A-Jugendlichen Julian Meier und Patrick Conrad. Meier belegte mit 6,35 Metern den dritten Treppchenplatz, Conrad (6,31 m) wurde Vierter. Alexander Webner war mit 1,67 m und Rang vier im Hochsprung nicht ganz zufrieden, aber der gleiche Platz und 12,59 m im Kugelstoßen des 15-Jährigen konnten sich sehen lassen. Über 1000 m der 14-Jährigen wurde Marian Meyer in 3:12,75 Minuten Siebter. Zum Abschluss der Meisterschaften schrammte die 4x100-m-Staffel der A-Schülerinnen in der Besetzung Marie Holzschuh, Franziska Kiehne, Swaantje Jacobs und Lea Marie Lange in 52,10 knapp an Bronze vorbei.

Der erst 14 Jahre alte Timon Nasse (links) stellte jetzt auch bei den Hallen-Landesmeisterschaften in Hannover sein großes Können unter Beweis. Der Nachwuchsathlet der LG Weserbergland sicherte sich die Goldmedaille über 1000 m.

Foto: olz



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare