weather-image
11°
×

Thimm hofft, dass es endlich wieder losgeht

Fußball (aro). Trainerin Sabine Thimm hofft, „dass es endlich wieder losgeht“. Wenn das Wetter den Oberliga-Frauen des SV Hastenbeck keinen Strich durch die Rechnung macht, wird am Sonntag um 15 Uhr die Partie gegen den ESV Fortuna Celle angepfiffen. Es wäre für den SV H das erste Punktspiel seit vier Monaten. „Nach dieser langen Wettkampfpause ist es wichtig, wieder den Rhythmus zu finden“, betont Thimm. Weil eine optimale Vorbereitung auf die Rückrunde aufgrund der Witterung nicht möglich war, „wissen wir nicht genau, wo wir zurzeit stehen“. Trotzdem wollen die Hastenbeckerinnen den Klassenerhalt so früh wie möglich sichern. „Ein Sieg zum Auftakt wäre für uns natürlich optimal“, betont Thimm, die den siebten Tabellenplatz festigen möchte. Bis auf Angela Kazinaki steht der SVH-Trainerin der komplette Kader zur Verfügung.

veröffentlicht am 11.03.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 00:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige