weather-image
27°

Tegtmeyer trifft fünfmal für die Meissner-Elf

Fußball (ro). Schon in guter Verfassung präsentieren sich die A-Junioren des HSC BW Tündern. Im Rahmen eines Trainingslagers gewann das Team von Trainer Andreas Meissner mit 6:2 gegen Klein Berkel und 4:1 gegen Laatzen. Gegen Langenhagen verlor der Niedersachsenligist 2:3. Mit fünf Treffern konnte sich Robin Tegtmeyer besonders in Szene setzen. Außerdem trafen Dominik Glaubitz (2), Linus Zorn (2), Sherat Sahin, Leonard Menzel und Nicola-Zeljko Bertovic. Morgen testet die Meissner-Elf gegen die Herren des MTV Coppenbrügge. Am Samstag (16 Uhr) wartet mit dem Bezirksligisten SpVgg. Bad Pyrmont schon der nächste Kontrahent.

veröffentlicht am 27.07.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 23:41 Uhr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare