weather-image
28°
Heimvorteil für die Verbandsklassen-Damen

TC-Tennisquartett muss in Stadthagen hellwach sein

Tennis (kf). Nach zwei Niederlagen in Folge haben sich Herren des TC Bad Pyrmont in der Verbandsliga wieder zwei Punkte als Ziel gesetzt. Am Sonntag müssen die TCer erst einmal früh aufstehen und natürlich hellwach sein. Denn beim TC GW Stadthagen werden die ersten Einzel bereits um 9 Uhr ausgetragen. Christian Sonntag steht aus beruflichen Gründen erneut nicht zur Verfügung. Wer für ihn in das Quartett aufrückt, wird sich erst kurzfristig entscheiden. Im Doppeleinsatz ist Tobias Köberle, der bereits am Samstag bei der Ladnesmeisterschaft der Herren 30+ an den Start geht.

veröffentlicht am 05.02.2009 um 20:04 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 15:21 Uhr

Tobias Köberle: Am Wochenende im Doppeleinsatz Foto: haje

Empfehlen kann sich der Nachrücker für die erste Mannschaft bereits am Samstag (14 Uhr), wenn der TC II in der 1. Bezirksklasse Heimrecht hat. Die junge TC-Mannschaft um Kapitän Lutz Schaper will gegen TC Hildesheim II den zweiten Saisonerfolg einspielen.

Heimvorteil haben am Sonntag (11 Uhr) auch die Damen des TC Bad Pyrmont. In der Verbandsklasse treffen die Pyrmonterinnen um Claudia Wolf ebenfalls auf den TC Hildesheim II.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare