weather-image
17°

TC-Frauen bleiben im Titelrennen

Handball (kf). Der TC Hameln bleibt im Titelrennen. Mit einem 21:17 (11:7) bei der HSG Nordschaumburg wurde der zweite Tabellenplatz verteidigt. Der TC zeigte eine kompakte Teamleistung und führte schon nach einer Viertelstunde mit 7:4. „Nach der Pause war nach der 18:11-Führung alles entschieden“, bilanzierte Trainer Matthias Brachmann. Stark spielten Natalie Wais (4 Tore) und Hanna Rochlitz (3), dazu trafen Kerstin Brenker (6), Silke Hartmann (3), Cindy Keller (2), Andrea Mittendorf (2) und Helene Wais. Schlusslicht HF Aerzen kassierte beim MTV Auhagen eine derbe 11:32 (6:15)-Pleite. Nur bis zum 5:6 mischte Aerzen mit, dann brachen alle Dämme. Tore: Franziska Schlie (6), Stefanie Binder (2), Sabrina Macke (2) und Nancy Reimer.

veröffentlicht am 02.03.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 09:21 Uhr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare