weather-image

VfL Hameln will mit Sieg gegen Helmstedt die Notbremse ziehen

Sturzflug stoppen

HAMELN. Alarmstufe Rot beim VfL Hameln. Bei 3:15 Punkten helfen keine dünnen Durchhalteparolen mehr – nur noch handfeste Taten. Es geht zwar sportlich auch immer noch schlimmer, aber noch tiefer abstürzen will beim arg gebeutelten Handball-Oberligisten bestimmt keiner.

veröffentlicht am 29.11.2019 um 16:37 Uhr

Fliegen ja, aber nicht noch weiter abstürzen: Der Hamelner Kreisläufer Jasper Pille hofft gegen Helmstedt auf einen Sieg. Foto: nls
Roland Giehr

Autor

Roland Giehr Leiter Sportredaktion zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt