weather-image
21°

Preußen-Junioren in Grasdorf / Klein Berkel erwartet JSG Nord

Stöck und Co.: Erste Dienstreise

Fußball (mo/ro). Tünderns Junioren-Trio muss in der Landesliga reisen. Die A-Junioren stellen sich heute (16 Uhr) bei Arminia Hannover vor und die B-Junioren (So. 14 Uhr) und C-Junioren (So., 11 Uhr) spielen beide bei AEB Hildesheim. In der Bezirksliga hoffen die A-Junioren der SG Hameln 74 heute (16 Uhr) gegen Nordstemmen auf den ersten Dreier. Auf Eintracht Afferde wartet die schwere Aufgabe bei der noch ungeschlagenen SG Steinbergen. Ebenfalls um 16 Uhr empfängt die JSG Klein Berkel den Tabellenvierten JSG Nord 04.

veröffentlicht am 21.09.2012 um 20:10 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:55 Uhr

270_008_5841837_sp209_2209_4sp.jpg

Die B-Junioren von BW Salzhemmendorf gastieren um 15 Uhr beim VfR Ochtersum. Mit einem erneuten Erfolg könnte die Mannschaft von Trainer Carsten Granzow ihre Tabellenführung ausbauen. Eintracht Afferde ist um 17 Uhr Gastgeber für AEB Hildesheim. Die C-Junioren vom FC Preußen sind heute um 14 Uhr erstmals auf Dienstreise. Kapitän Robin Stöck und Co. treten beim Rangzweiten Germania Grasdorf an und wollen auch dort was holen.

Tünderns C-Juniorinnen erwarten Sonntag (11 Uhr) den TSV Weyhe/Lahausen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?