weather-image
×

Auch die Hamelner Herren sind Meister / DTH-Senioren feiern doppelt / Jubel beim TSC Fischbeck

Starkes Quintett – Damen des HTC steigen auf

Hamelner Meisterdamen: Marina Burre, Saskia Pöschl, Svenja Becker, Johanna Burre und Melissa Wlost vom HTC steigen in die Verbandsklasse auf.

veröffentlicht am 23.06.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 04:21 Uhr

Fotos: pr Bild links:

Die Herren 50 des DTH: Von links Dr. Elsmann, Lobnitz, Kock und Hübner.

Bild rechts:

Die Herren 40 des DTH: Von links Kuessner, Steinkönig, Dr. Rojczyk, von Alvensleben, unten Malke und König.

Tennis (ro/so). Spiel, Satz und Aufstieg – der HTC Hameln blickt auf eine erfolgreiche Sommerrunde zurück. Die Damenmannschaft schaffte mit 9:1 Punkten souverän den Sprung aus der 1. Bezirksliga in die Verbandsklasse und das neu formierte Herrenteam startete mit 10:0 Punkten von der 1. Bezirksklasse gleich in die 2. Bezirksliga durch. Zum Abschluss gelang ein 6:0-Sieg in Bergkrug, den Daniel Gehrig, Sebastian Rekate, Andreas Filyo und Ludwig Hörning sicherstellten. Auch die 3. Herren des Hamelner TC holte den Titel in der Kreisliga und rückt in den Bezirk auf.

3 Bilder
Souveräner Meister in der Bezirksklasse mit 10:0 Punkten: Die Herren des Hamelner TC. Von links: Andreas Filyo, Georg Hörning, Daniel Gehrig, Ludwig Hörning, Stefan Freymann und Sebastian Rekate.

Herren des TC Westend rücken eine Klasse höher

Doppelter Aufstiegsjubel auch beim DT Hameln. Die Herren 50 legten ihren zweiten Durchmarsch in Serie hin und gehen nach dem 4:2 gegen Eintracht Hildesheim künftig in der 1. Bezirksklasse ans Netz. Als zu stark für die Konkurrenz in der 1. Bezirksklasse erwiesen sich auch die Hamelner Herren 40. Sie feierten zum Abschluss einen 4:2-Erfolg beim SC Börry und versuchen ihr Glück nun in der 2. Bezirksliga.

Nicht weniger meisterlich präsentierten sich die Damen des TSC Fischbeck. Mit dem 5:1 beim TSV Bemerode machten sie den Aufstieg in die Verbandsklasse perfekt. Rieke Diesterweg, Jana Rohrmann, Julia Graß und Merle Deffke trugen dazu bei. In der 2. Bezirksliga unterlagen die Damen des SC Börry 2:4 in Lauenförde. Nur Maren Sobottka und Linda Schünemann waren siegreich. Die Herren des TC Westend erkämpften sich ein 3:3 beim VfL Uetze und schafften den Aufstieg in die 1. Bezirksliga. Sebastian Seifert sowie die Doppel Leif Kluge/Seifert und Stefan Engel/Stefan Lange setzten sich in Szene.

In der 1. Bezirksklasse gewann der Tabellenzweite TSC Fischbeck mit 4:2 gegen Meerbeck. Daniel Borcherding, Sebastian Zschoch, Jan sowie Zschoch/Neitz holten die Punkte. In der 2. Bezirksklasse wurde die Partie HTC II gegen DTH II beim Stand von 1:4 wegen Regens abgebrochen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt