weather-image

Spitzenspiel in Bad Münder

Fußball (kf). In der Leistungsklasse steigt das Spitzenspiel am Sonntag (15 Uhr) am Süntel. Hier will TuSpo Bad Münder dem Tabellenführer MTSV Aerzen ein Bein stellen. Gewarnt ist der SC Börry, wenn er (Stg., 15 Uhr) in Flegessen antritt. Denn SG-Trainer Schmidt kann wieder auf Heidotting, Busch und D. Heyder setzen. Den dritten Sieg in Folge strebt Inter Holzhausen (Stg., 13 Uhr) bei Klein Berkel II an. Für den ersten Dreier dürfte es für Schlusslicht SW Löwensen (Stg., 15 Uhr) bei Eimbeckhausen II nicht reichen. Wenn die SG Hameln 74 weiter in der Spitzengruppe mitmischen will, darf sich die Elf von Trainer Bicknell beim FC Latferde (Stg., 15 Uhr) keinen weiteren Ausrutscher leisten. Weiter spielen: Hastenbeck – Fischbeck (Stg., 15 Uhr).

veröffentlicht am 16.10.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 04:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt