weather-image
×

Siering holt begehrten „Kelch“ / Kirschning Zweiter, Bronze für Holste

Spitzenplätze für TC-Musketiere

Fechten (red). Bestens in Form präsentieren sich die Musketiere des TC Hameln beim Kirchdorfer „Kelch“, einem gut besetzten internationalen Florettturnier. Sie erkämpften sich einen begehrten Kelch und zwei weitere Medaillenplätze.

veröffentlicht am 22.06.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 04:41 Uhr

Sophie Siering startete im Jahrgang 1997 und ließ bereits in der Vorrunde ihre Konkurrenz ganz alt aussehen. Das TC-Talent zeigte sich durchweg treffsicher und nervenstark und hielt schließlich als Siegerin den Pokal in ihren Händen. Erfreut zeigte sich auch Lisa Holste über ihre Bronzemedaille.

Im Jahrgang 1998 der Schüler startete Nico Wendt gegen niederländische Konkurrenz. Obwohl er insgesamt fünf Gefechte für sich entscheiden konnte, zeigte sich Wendt nicht durchgängig nervenstark und musste noch zwei Duelle abgeben. Deshalb reichte es nicht mehr für einen Medaillenrang. Der Hamelner musste sich mit einem für ihn undankbaren vierten Platz zufriedengeben. Im Jahrgang 1997 traten die TC-er Vincent Grupe, Lukas Heisler und Luis Kirschning an. Während Kirschning in der ersten Runde noch unkonzentriert agierte und drei Gefechte verlor, gewann er anschließend an Sicherheit und konnte alle weiteren Kämpfe für sich entscheiden. Gruppe und Heisler zeigten sich ebenfalls treffsicher und gaben sich nur unter massiver Gegenwehr geschlagen. Während Grupe in der Vorrunde noch deutlich Kirschning besiegte, reichte es danach nur noch für einen fünften Platz. Für Heisler gab es Rang sechs. Kirschning freute sich über eine Silbermedaille.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt