weather-image
21°
×

Spielausfall! Preußen muss weiter warten

Fußball (kf). Dem runden Leder wird Oberligist Preußen Hameln 07 auch am Wochenende nicht nachjagen können. Die Stadt Hameln sperrte gestern nicht nur das Weserbergland-Stadion, sondern auch den Kunstrasenplatz. So fällt das für Samstag (14 Uhr) angesetzte Spiel gegen den VfL Oldenburg aus. „Damit müssen wir leben“, sagte Trainer Kai Oswald. Der hielt seine Mannschaft mit einem munteren Kick in der Rintelner Soccerhalle bei Laune. „Körperlich sind wir gut dabei, nur das Fußballerische kommt zu kurz“, stellte Oswald fest, der am Wochenende in der Halle am Einsiedlerbach zum Training bittet. Auch hinter der Austragung des Bezirksligaspiels der SSG Halvestorf gegen TVJ Leveste auf dem Kunstrasenplatz an der Süntelstraße steht ein dickes Fragezeichen. „Die Schneefälle haben alle Pläne erneut über den Haufen geworfen“, teilte Manager Frank Jürgens mit.

veröffentlicht am 10.02.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 05:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige