weather-image

Die stärkste Frau Hamelns sagt dem Leistungssport ade / „Ich habe fast alles erreicht, was ich erreichen wollte“

Sonja Helbing – eine Bilderbuch-Karriere geht zu Ende

Sie ist ehrgeizig, sympathisch und außerordentlich erfolgreich. Kurzum: Sonja Helbing ist d i e Vorzeige-Frau im Hamelner Sport. Am 13. Februar feierte die Gewichtheberin aus Tündern ihren 29. Geburtstag. Sie steht als amtierende dreifache deutsche Meisterin im Zenit ihres Könnens. Trotzdem ist jetzt Feierabend. Sie beendet an diesem Wochenende ihre Laufbahn. Beim heute stattfindenden Zweitliga-Duell gegen den SV Empor Berlin (siehe auch Extrabericht) sagt sie leise Servus.

veröffentlicht am 17.04.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 21:41 Uhr

270_008_4091491_sp407_1704.jpg

Autor:

Hans-Jürgen Kroggel


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt