weather-image
10°
×

Dennoch besitzt Eintracht Afferde heute zum Kreisliga-Start in Hilligsfeld die Favoritenrolle

Söchting fehlen im Derby sechs Stammkräfte

Fußball (hjk). Vorhang auf für die mit großer Spannung erwartete Saison 2009/10 in der Kreisliga. Der TB Hilligsfeld und Eintracht Afferde legen heute (19 Uhr) einen Frühstart hin, denn alle anderen Begegnungen des ersten Spieltages gehen erst am Donnerstag über die Bühne. Die Achtliga-Partie im Hamelstadion hat Derby-Charakter und einen erklärten Favoriten: Eintracht Afferde. Die Mannschaft von Trainer Michael Söchting wird im Titelrennen hoch gehandelt. Im Auftaktspiel muss der Coach allerdings auf sechs wichtige Leute verzichten. Nicht dabei sind die Urlauber Yilmaz, Wojakowski, Hanke und Tyler sowie die Rekonvaleszenten Sander und vermutlich auch noch Kapitän Hartwig. Söchting: „Da trifft es sich gut, dass wir einen 25-Mann-Kader haben.“ Der Trainer rechnet dennoch „mit einem harten Stück Arbeit“.

veröffentlicht am 04.08.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 22:41 Uhr

Derweil träumt der TB Hilligsfeld von einem Überraschungs-Coup. „Wir werden uns jedenfalls nicht verstecken“, kündigte Betreuer Bernd Hensel selbstbewusst an. Er hofft zudem bei diesem brisanten Derby auf eine große Zuschauerkulisse.

Eintracht Afferde sieht er aber ganz klar in der Rolle des Favoriten: „Am Ende werden die unter den ersten drei Plätzen landen!“



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt