weather-image
23°
Bad Pyrmont gewinnt 2:0 gegen Leveste

Skiba macht alles klar

Fußball (cp). Einen versöhnlichen Saisonabschluss feierte Bezirksligist SpVgg. Bad Pyrmont. Nach sechs Spielen ohne Sieg setzten sich die Kur-städter mit 2:0 (1:0) gegen den TV Jahn Leveste durch. Die über 90 Minuten klar überlegenen Bad Pyrmonter gingen durch Robert Dunikowski (20.) in Führung. Die Elf von Trainer Andreas Loges blieb weiter am Drücker, doch der Gästekeeper verhinderte einen höheren Rückstand. In der 65. Minute sorgte Artur Skiba mit einem herrlichen Freistoß für die Entscheidung. „Der Sieg geht in Ordnung. Wir hätten auch höher gewinnen können, aber der Gästetorwart war einfach klasse“, sagte Trainer Loges. Mit dem Erfolg schob sich Pyrmont in der Tabelle auf Platz fünf vor.

veröffentlicht am 24.05.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 11:21 Uhr

Bad Pyrmont: Volkmann - Marcel Heetel, Lott (75. Boztuy), D. Loges, Skiba - Akkoyun, Rihn (65. Nunes), C. Loges (46. Schönwälder), Konstantinidis - von Stietencron, Dunikowski

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare