weather-image
11°

Roller-Girls werden in Italien mit dem Dreamteam Vizeeuropameister

Silberpokal für Blasko und Pieper

Rollkunstlauf (red). Andrea Pieper (VfR Aerzen) und Leonie Blasko (RESC Hameln) stellten einmal mehr ihre Klasse unter Beweis. Bei den in Reggio Emilia in Italien ausgetragenen Europameisterschaften für Showgruppen und Formationen wurden sie mit dem niedersächsischen Dreamteam Vizeeuropameister in der Kategorie der Senior-Formationen.

veröffentlicht am 05.05.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 16:41 Uhr

270_008_4099816_sp306_0505.jpg

Es war ein außerordentlich spannender Wettbewerb, den sich die Rollkunstläuferinnen aus Italien und Deutschland lieferten. Das Dreamteam zeigte eine sehr saubere und mit großem Ausdruck gelaufene Kür zu der Musik von „Hava Nagila“.

Nach dem Erfolg in Italien bereiten sich die 16 Mitglieder der Mannschaft nun intensiv auf die Weltmeisterschaft vor, die im November in Freiburg ausgetragen wird. „Hier wollen wir dann den Italienern zeigen, wer Herr im Haus ist“, haben die EM-Silbergirls Pieper und Blasko bereits Revanche angekündigt.

United Skaters landen auf dem vierten Platz

Bei den Junioren-Formationen belegten die United Skaters einen guten vierten Platz.

Vom VfR Aerzen und SC Hameln-Hilligsfeld gingen Vanessa Grimm, Carina Hahn, Franziska Hennies, Tanja und Yvonne Kratsch, Laura Matuszak, Aileen Reineke, Ines Sagebiel, Marcella Schiemenz und Lena Husmann, Marwin Kalkau, Jessica Neufeld, Angelina Laubinger, Jennifer Schulze und Larina Strüber an den Start. Leider durften die Aerzener Teammitglieder Elisabeth Klingberg, Julia Schultz, Lea Sophie Pflug und Lina-Sophie Holle aus Altersgründen nicht international an den Start gehen. Sie unterstützten das Team aber nach besten Kräften.

Die United Skaters liefen ihr neues Programm zu Classic Dance sehr harmonisch. Es war ein starker Auftritt der Formation. Die Trainerinnen Andrea Pieper und Isabella Barbarito waren mit den Leistungen ihrer Schützlinge denn auch sehr zufrieden. Platz eins ging auch hier an Italien, den zweiten Rang belegte die zweite deutsche Formation, Bronze ging an eine weitere italienische Vertretung.

Die Nachwuchs-Rollis der United Skaters bereiten sich jetzt intensiv auf die nationalen Meisterschaften vor. Fernziel sind die im nächsten Jahr in Frankreich stattfindenden Europameisterschaften.

Freuen sich über den zweiten Platz bei der Europameisterschaft in Italien: Leonie Blasko (links, RESC Hameln) und Andrea Pieper.

Foto: pr.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt