weather-image
15°

Traumeinstand nach langer Pause / Preußen Hameln meldet sich mit 1:0-Sieg in Rehden zurück / Viel Lob für Kowalski

Schuss und Peng – goldenes Tor von Daniel Boateng

Fußball. Tragödien, Komödien, wundersame Wiederauferstehungen. Der Fußball schreibt einfach noch immer die besten Geschichten. So auch im Fall von Daniel Boateng. Fast fünf Wochen war der 20-Jährige Spiritus Rector von Oberligist Preußen Hameln 07 außer Gefecht – nun meldete er sich eindrucksvoll mit einem lauten Knall zurück. Schuss, Peng und drei Punkte. Boateng brachte die Preußen im Verfolgerduell beim BSV Rehden mit seinem goldenen Tor (61.) zum 1:0-Sieg zurück in die Erfolgsspur und beendete damit auch die lange Durststrecke der Hamelner auf fremden Plätzen.

veröffentlicht am 06.12.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 17:58 Uhr

270_008_4212819_sp109a_071.jpg
Roland Giehr

Autor

Roland Giehr Leiter Sportredaktion zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt