weather-image

Schnur und Bollermann die halbe Miete

Tischtennis (kr). In der Damen-Bezirksoberliga tat sich der noch unbesiegte Spitzenreiter TSV Fuhlen erstmals in der Saison schwer, gewann aber mit 8:5 gegen GW Hildesheim II. Vier Spiele gingen in den fünften Satz. Den Auftakt dieser Serie bildete das Doppel von Anna Meier/Birgit Bollermann, die mit einem 13:11 das 1:1 markierten. „Bei unseren Gästen machte sich das Fehlen von Karin Kammer im Spitzenpaarkreuz bemerkbar. Sonst wäre es sicher eng geworden“, berichtete TSV-Sprecherin Birgit Bollermann. In den Einzeln überzeugte Anna Schnur mit drei Erfolgen, wobei sie sich im Spitzenduell mit 11:3, 9:11, 11:7, 6:11 und 11:3 durchsetzte. Bollermann steuerte zwei Zähler bei, obwohl das Match gegen die Nummer vier des PSV lange auf des Messers Schneide stand. Katharina Lange und Anna Meier punkteten je einmal.

veröffentlicht am 12.10.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 05:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt