weather-image
23°
×

SC Diedersen suspendiert Shemus Savli

Fußball (hjk). Der SC Diedersen reagierte schnell: Der Verein hat mit sofortiger Wirkung Shemus Savli von seinen Aufgaben als Trainer und Verantwortlicher der Damenmannschaft freigestellt und ihn zudem vereinsintern bis auf Weiteres für alle Fußballspiele gesperrt. Savli hatte am Wochenende beim Volksbank-am-Ith-Cup seinen am Boden liegenden Gegenspieler Gunnar Kersten (TSV Hamelspringe) in den Magen und ins Gesicht getreten (wir berichteten). Für dieses Vergehen hatte sich der 22-Jährige bereits offiziell entschuldigt. Wie der SC Diedersen gestern Abend mitteilte, „sind und bleiben die Verdienste von Savli als Spieler, Trainer und Schiedsrichter des SC in den vergangenen Jahren allerdings unumstritten“.

veröffentlicht am 13.01.2009 um 18:34 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 20:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige