weather-image
×

RW Hessisch Oldendorf fühlt sich betrogen

Hessisch Oldendorf  (ro). Empörung, Wut und Frust bei RW Hessisch Oldendorf. Der Last-Minute-Abstieg aus der Fußball-Leistungsklasse  schlägt hohe Wellen bei den Verantwortlichen des Klubs.

veröffentlicht am 16.06.2009 um 18:46 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 05:41 Uhr

Hessisch Oldendorf  (ro). Empörung, Wut und Frust bei RW Hessisch Oldendorf. Der Last-Minute-Abstieg aus der Fußball-Leistungsklasse  schlägt hohe Wellen bei den Verantwortlichen des Klubs.
„Wir fühlen uns vom Kreisverband betrogen und werden Einspruch einlegen“, macht der 2. Vorsitzende Gürsel Sümer seinem Ärger Luft.
Der 34-Jährige beruft sich dabei auf Verbandsaussagen im Vorfeld, wonach es definitiv nur zwei Absteiger aus der Leistungsklasse gibt. „Darauf haben wir uns verlassen. Für uns ging es somit in der Endphase der Saison eigentlich um nichts mehr“, lässt Sümer durchblicken.
Auslöser des ganzen Ärgers ist der „Fall TSV Hamelspringe“, der die heile Fußball-Welt im Kreis gewaltig ins Wanken gebracht hat. Denn: Obwohl der Kreisligabsteiger sein Team zurückzog und keine Mannschaft in der Leistungsklasse stellt, wird er hier in der kommenden Saison noch geführt – und zwar als erster Absteiger. Ein Kuriosum allererster Güte. „So sind die Statuten. Und daran halten wir uns“, verwies der Spielausschussvorsitzende des Kreises, Bernd Sonnemann, schon am Sonntag auf den Paragrafen 3.6 der gültigen Ausschreibung.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt