weather-image
15°

Michael Ruhe und Co. wollen die gute Vorjahresleistung wiederholen / Ex-Weltmeister verstärkt die Hamelner Crew

RV Weser startet beim größten Achterrennen der Welt

Rudern (red). Die Ruderer des RV Weser Hameln fiebern dem Saisonstart entgegen. Bereits am kommenden Wochenende wartet ein richtiger „Kracher“ auf den Männer-Achter des RVW. Beim Head of the River Race auf der Themse in London wollen die Aktiven um Schlagmann Michael Ruhe ihre gute Vorjahresleistung beim größten Achterrennen der Welt wiederholen.

veröffentlicht am 19.03.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 04:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt