weather-image
21°
×

Bezirksoberliga: HSC BW Tündern in Diepholz unter Druck

Rukavina hofft auf den Ruck

Fußball (aro). Wenn nicht jetzt, wann dann? Nach sechs sieglosen Partien soll beim Bezirksoberliga-Schlusslicht HSC BW Tündern gegen die SG Diepholz (Sonntag, 15 Uhr) endlich der Knoten platzen. Sollten die Schwalben wieder mit leeren Händen nach Hause kommen, kann Trainer Milan Rukavina fast schon mit den Planungen für die Bezirksliga beginnen.

veröffentlicht am 17.09.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 11:41 Uhr

Der Klassenerhalt wäre dann wohl nur noch theoretisch möglich. Schon jetzt fehlen acht Punkte zum rettenden Ufer. Dementsprechend wird die Luft immer dünner. In Diepholz erwartet Rukavina nicht ohne Grund „einen heißen Tanz“. Gerade vor heimischer Kulisse strotzt der Tabellensechste nur so vor Selbstvertrauen. Immerhin schon sieben Punkte stehen hier auf der Habenseite. Im Gegensatz dazu gingen die Tünderaner zuletzt immer mit hängenden Köpfen in die Kabine. Was sich ändern soll.

„Wir brauchen fürs Selbstvertrauen dringend ein Erfolgserlebnis“, betont Rukavina. Der 38-jährige Coach will die deprimierende Niederlagenserie endlich beenden, um das Saisonziel nicht aus den Augen zu verlieren. Im Hinblick auf den angepeilten Klassenerhalt sei es bereits fünf nach zwölf. „Es muss ein Ruck durch die Mannschaft gehen. Wir müssen alle an einem Strang ziehen“, appelliert der gebürtige Cuxhavener an den Teamgeist beim HSC.

Fest steht: Ein Remis hilft den Blau-Weißen in der angespannten Situation gewiss nicht weiter. Allerdings sieht die Bilanz gegen den nächsten Gegner noch mager aus. In Diepholz musste sich die Schwalben zuletzt mit 1:4 geschlagen geben, und in Tündern gab es nur ein 1:1.

„Wir brauchen einen Sieg fürs Selbstvertrauen“, sagt der noch sieglose HSC-Coach Milan Rukavina vor der Partie in Diepholz.

Foto: aro



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige