weather-image
17°
×

Die Not ist groß: Preußen Hameln 07 sucht händeringend Spieler und einen Trainer für die Oberliga-Reserve

Rückzug aus der Kreisliga? Flentje: „Das ist kein Thema“

Fußball (hjk). Personalmangel und kein Trainer – drei Wochen vor dem Punktspielstart in der Kreisliga hat Preußen Hameln 07 II noch keine konkurrenzfähige Mannschaft für die Meisterschaftssaison im Hameln-Pyrmonter Oberhaus. „Wir suchen händeringend einen Trainer für unsere Oberliga-Reserve und brauchen natürlich auch noch Spieler“, sagte SpielausschussVorsitzender Friedel Flentje gestern gegenüber der Dewezet-Sportredaktion. Seit Wochen sucht der 57-Jährige einen Nachfolger für Hassan Hamadi, der Preußen 07 II in Richtung HSC Tündern verließ, wo er jetzt die B-Junioren coacht. „Wir finden einfach keinen Übungsleiter“, so Flentje, der auch schon die Hameln-Pyrmonter Trainervereinigung um Hilfe bat – ohne Erfolg.

veröffentlicht am 15.07.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 01:41 Uhr

Kein Wunder, dass inzwischen schon Gerüchte die Runde machen, Preußen 07 würde die Reserve aus der Kreisliga zurückziehen, zumal der Kader derzeit auch nur gut zehn Spieler umfasst. „Das kommt auf gar keinen Fall infrage“, betont Flentje.

In der Zweiten kamen 62 Spieler zum Einsatz

Schon in der vergangenen Saison hatte die Preußen-Reserve ähnliche Probleme. Damals trennte sich der Verein kurz vor dem Serienstart von dem angeblich überforderten 45 Jahre alten C-Lizenz-Trainer Ralf Mönnikes. Nachfolger wurde Hassan Hamadi. Der 33-Jährige sollte und wollte den Job nur vorübergehend machen, doch dann hatte diese „Notlösung“ bis zum bitteren Ende Bestand: Preußen II stieg mit nur drei Siegen und vier Unentschieden in 30 Spielen und einem Torverhältnis von 38:143 von der Bezirks- in die Kreisliga ab und verbuchte so ganz nebenbei noch einen Rekord: Zum Einsatz kamen 62 (!) Spieler und acht Torhüter – ein Novum in der 7. Liga.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige