weather-image

Rote Karte für Wais bremst den TC aus

Handball (kf). Die Landesliga-Frauen des TC Hameln waren beim Aufstiegskandidaten DJK BW Hildesheim chancenlos. Mit 33:17 (17:8) gelang der DJK eine gelungene Revanche für die 24:26-Hinspiel-Niederlage. Der TC musste ohne Natalie Wais und Cindy Keller anreisen. Als Silke Hartmann nach einer Viertelstunde verletzt ausschied und Helena Wais kurz vor der Halbzeit die rote Karte sah, war der TC gänzlich ausgebremst. „Nach der Niederlage im Hinspiel war Hildesheim natürlich hochmotiviert und wir in der zweiten Halbzeit nach der unverständlichen roten Karte ohne Auswechselspielerin chancenlos“, lautete das Fazit von Trainer Brachmann. Tore: Brenker (5), Knezevic (3), Konradt (3), Komainda (2), H. Wais (2), Hartmann und Pausewang.

veröffentlicht am 21.12.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 12:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt