weather-image
31°
×

Rose stark – Hastenbeck setzt Topserie fort

Volleyball (aro). In der Bezirksklasse der Damen setzte der SV Hastenbeck mit zwei 3:0-Siegen gegen TSV Halle (25:13, 25:12, 25:19) und Mainzholzen (25:21, 25:15, 25:6) seine Siegesserie fort. Ein Extralob bekam die erst 14-jährige Marlena Rose von ihrem Trainer Hans-Jürgen Bock: „Sie hat heute zwei Superspiele gemacht.“ Der TSV Hamelspringe gewann das Auswärtsspiel gegen den TC Hameln II mit 3:1 (25:20, 20:25, 27:25 und 25:23). Der TSV ist mit 16:0 Punkten auf Platz eins – vor der TC-Reserve. In der Bezirksklasse der Herren verlor der VfL Hessisch Oldendorf gegen TC Hameln II (1:3) und die VSG Kemnade/Kirchbrak I (0:3).

veröffentlicht am 14.01.2009 um 14:24 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 21:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige