weather-image
×

2:0-Sieg bei Aufsteiger Tündern II / Nowag hat noch keine Freigabe

Rihn und Luggeri bescheren Pyrmont das erste Erfolgserlebnis

Fußball (kf/hjk). Bezirksliga-Aufsteiger HSC BW Tündern II startete mit einer 0:2 (0:2)-Heimniederlage gegen die SpVgg. Bad Pyrmont in die Saison. „Trotzdem bin ich mit der Leistung meiner Mannschaft zufrieden. Sie hat sich gegen den Titelmitfavoriten tapfer gewehrt“, bilanzierte HSC-Trainer Jörn Waczynski nach dem Auftaktspiel in der Bezirksliga.

veröffentlicht am 09.08.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 22:21 Uhr

Die Kurstädter erwischten gegen die in der ersten Halbzeit ganz auf Schadensbegrenzung eingestellten Tünderaner einen glänzenden Start: Rihn (12. Minute) mit einem herrlichen Schuss ins lange Eck und Neuzugang Luggeri (20.) per Kopfball sorgten mit ihren Toren frühzeitig für klare Verhältnisse in der Hamelner Kampfbahn.

„In der zweiten Halbzeit haben wir die Führung dann locker verwaltet“, ließ Trainer Andreas Loges durchblicken. „Bei der schwülen Witterung taten wir nicht mehr als nötig.“ Die zwei guten Tormöglichkeiten des Aufsteigers durch Forche (21.) und Dahlbock (78.) machte Torhüter Volkmann zunichte. Noch nicht dabei in Reihen der Tünderaner war Neuzugang Lukas Nowag. „Er hat vom TSV Bisperode noch keine Freigabe erhalten“, erklärte Waczynski gegenüber der Dewezet-Sportredaktion.

HSC Tündern II: Stegmaier – Niemeyer, Schulz, Nagel, Vorpahl – Lüdemann, Hamadi – Bloß, (88. Altuntas), Kießig (78. Dahlbock), Forche – Krämer (46. Hochmann).

Torben Rihn. haje

SpVgg. Bad Pyrmont: Volkmann – Marcel Heetel, D. Loges, Lott – Rihn – Konstantinidis (20. M. Herrmann), C. Loges, Marco Heetel, Akkoyun – Luggeri, Dunikowski (65. S. Herrmann).



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt