weather-image
28°
Handball: Heimvorteil für die A-Junioren der JSG Weserbergland

Relegation gegen die großen Unbekannten

HAMELN-PYRMONT. Durchstarten in die Oberliga-Vorrunde heißt es am Wochenende bei den A-Junioren der JSG Weserbergland. Doch ganz einfach wird es für den Handball-Nachwuchs nicht. Auf das JSG-Team wartet in der Sporthalle Kirchohsen ein spannender und langer Sonntag mit drei schweren Relegationsspielen

Marc Siegesmund geht entspannt in die Relegation. Foto: nls
Weiterlesen mit Ihrem Digital-Abonnement
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Nach dem Auftaktspiel (10 Uhr) gegen die Sportfreunde SF Söhre warten zwei weitere Hürden auf das Team um Spielmacher Till Niemeyer. Der zweite Auftritt (14 Uhr) folgt gegen Moringen, das Finale (16.50 Uhr) steigt gegen Misburg. „Alles Vereine, die wir nicht kennen“, räumte Siegesmund vor dem ersten Anpfiff ein. „Die uns aber auch nicht.“ Wenn die JSG allen weiteren Relegationsrunden aus dem Wege gehen will, zählt nur ein Weg. „Wenn wir alle Begegnungen gewinnen, sind wir durch“, weiß Siegesmund. Platz zwei und drei würde seiner Truppe eine weitere Runde durch die Qualifikationsmühle bescheren. Für den Vierten bleibt in der kommenden Spielzeit nur der Verbleib in der Landesliga.

Mit zwei Mannschaften geht die HSG Fuhlen/Hessisch Oldendorf ins Rennen. Am Rosenbusch streiten sich (So., ab 10 Uhr) fünf Teams die B-Juniorinnen um freie Plätze in der Oberliga-Vorrunde. Auf Gastgeber HSG, der JSG Bördehandball, TSV Burgdorf, HSG Nord Edemissen und die JSG Münden warten gleich zwei direkte Aufstiegsplätze. Die A-Juniorinnen des Trainerteams Jürgen Huch/Cornelia Evert spielen (So., ab 10 Uhr) in Sarstedt gegen den TK Jahn, HSG Plesse-Hardenberg und die SG Misburg.

In der Landesliga-Relegation ist die HSG Lügde/Bad Pyrmont mit den A- und B-Junioren bereits nach der ersten Runde aus dem Rennen.kf

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare