weather-image
16°

Dritte Auswärtspleite in Folge: Preußen Hameln verliert ohne Kapitän Tarak 0:1 in Leer / Klimke und Hasani verletzt

Reise nach Ostfriesland steht unter keinem guten Stern

Fußball (aro). Eigentlich war die Oberliga-Partie zwischen dem VfL Germania Leer und Preußen Hameln 07 ein typisches 0:0-Spiel, wenn es knapp eine Viertelstunde vor Schluss nicht diese eine spielentscheidende Szene gegeben hätte: Nach einem Foul von Anatoli Deck an VfL-Verteidiger Timo Klemm, zirkelte Jakob Bertram den fälligen Freistoß von der rechten Seite direkt wieder auf Klemm, der den Ball zum 1:0 (76.) in die Maschen köpfte. Das war´s.

veröffentlicht am 25.10.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 02:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt