weather-image
24°
Bad Münder gewinnt Vereinswertung in Kassel

Redfire hat die Technik raus

Taekwondo (red). Redfire Bad Münder gewann beim Turnier in Kassel die Vereinswertung im Technik-Wettkampf (Poomsae). Siege gab es für Patrick Brock, Paul Knauthe, Michael Kilian, Philipp Haverkamp und Christian Senft in der Team-Kategorie und für Bianca Schönemeier, Selina Bartling und Stephanie Bombleski im Synchron-Wettbewerb. Zweite Plätze holten Brock, Kilian und Knauthe ebenso im Synchron wie Alexander Böttinger, Selina Bartling und die Mannschaft mit Böttinger sowie Fabian und Lukas Ritthaler. Im Mixed siegte das Trio mit Bartling, Schönemeier und Bombleski.

veröffentlicht am 21.05.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 12:21 Uhr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare