weather-image
20°
×

TSV Elbrinxen erwartet den Spitzenreiter

Rahden II erneut Favorit

Tischtennis (heb). Der TSV Elbrinxen hat am Samstag (16 Uhr) in der Landesliga zwar Heimrecht, doch ein Selbstläufer wird die Partie in der Grundschule auf gar keinen Fall. Denn mit dem TTC Rahden II kommt der Tabellenführer an den Isenberg. Die Gäste stehen mit nur einer Niederlage aus zwölf Begegnungen zwar klar in der Favoritenrolle, doch der TSV nimmt die Außenseiterrolle dennoch gern an. In der Hinserie gab es zwar eine deutliche 4:9-Niederlage, doch die ist längst abgehakt. Denn in Rahden mussten Hübner und Co. immerhin mit zweifachem Ersatz an die Tische.

veröffentlicht am 22.01.2009 um 19:24 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 18:41 Uhr

In der Bezirksklasse ist der TSV II bereits heute im Einsatz. Um 19.30 Uhr startet die Auswärtspartie beim SC GW Paderborn.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige