weather-image
×

Radrennfahrer klotzen Kilometer

Hameln-Pyrmont (ro).  Die Radrennfahrer des RRV Hameln-Pyrmont klotzen derzeit bei Wind und Wetter auf den Straßen des Weserberglandes fleißig Kilometer. Ein Muss, denn ohne regelmäßiges Training geht gar nichts und man fährt bei den anstehenden Rundstrecken-, Straßen- oder Bergrennen auf bundesweiter Ebene nur hinterher. Und das wollen die 21 Fahrer um Sportwart und Trainer Thomas Engelbrecht natürlich vermeiden. Durch hartes Konditionsbolzen im Fitnessstudio, in der Halle sowie bei Volksläufen wurde zuvor der  Winter überbrückt.  Der erste Start ist bereits am 11. April bei den Kreismeisterschaften in Hannover.

veröffentlicht am 30.03.2010 um 14:56 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 22:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige