weather-image
Morgens Geschenke – abends Bescherung: Kevin Schumacher feiert Heiligabend 18. Geburtstag

Pyrmonts Torjäger ist ein Christkind

Morgens Geschenke – abends Bescherung: Bad Pyrmonts Torjäger Kevin Schumacher feiert Heiligabend 18. Geburtstag. Er ist aber nicht das einzige „Christkind“ der Spielvereinigung. Auch Jannik Denker hat ebenfalls am 24. Dezember Geburtstag. Er wird 26 Jahre alt.

veröffentlicht am 24.12.2015 um 00:01 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:49 Uhr

270_008_7812587_sp101_2312.jpg

Autor:

Moritz Muschik

Vom Christkind zum Torjäger. Kevin Schumacher hat am Heiligen Abend gleich doppelt Grund zur Freude. Der Top-Angreifer vom Fußball-Bezirksligisten SpVgg. Bad Pyrmont feiert heute in Salzhemmendorf nicht nur Weihnachten, sondern auch gleichzeitig seinen 18. Geburtstag. „Das ist jedes Jahr total entspannt“, sagt er. Klar, das Fest der Liebe steht ja ohnehin im Zeichen der Besinnlichkeit. Trotzdem würde der Auszubildende lieber im Sommer feiern. Warum? Ganz klar: Bis Silvester ist es schwer genug, einen freien Termin zu finden. Richtig Geburtstag feiern ist da nicht so einfach.

„Aber bei dem warmen Wetter ist es ja fast wie im Sommer“, scherzt der Angreifer. Dieses Jahr hat sich Schumacher schon im Vorfeld auf seinen ganz persönlichen Festtag eingestimmt und mit seinen Freunden auf dem Weihnachtsmarkt schon mal ein bisschen angefeiert. Schließlich passen eine Geburtstagsparty und Weihnachten nicht wirklich zusammen. Aber der Stürmer kennt das nicht anders und findet mit Vater Dirk, Mutter Jaqueline und Schwester Pia immer wieder Alternativen. Meist kommen im Laufe des Tages die Verwandten vorbei, abends sitzt dann die komplette Familie am Weihnachtsbaum. Inklusive Bescherung, versteht sich. Und wie läuft das mit den Geburtstagsgeschenken? „Die gibt’s immer morgens“, verrät der Flügelflitzer. Abends liegen die anderen Präsente unterm Tannenbaum. Sein bisher bestes Geschenk: Ein Trikotset vom FC Bayern München. Das ist allerdings schon zehn Jahre her. So oder so: Bayern-Fan ist er bis heute geblieben.

Sein größter Wunsch

ist der Aufstieg mit Bad Pyrmont

Dass Geburtstag und Heiligabend auf einen Tag fallen, ist allerdings gar nicht mal so selten. So ist Kevin Schumacher nur einer von Zehntausenden von Deutschen, die als Christkind geboren worden sind. Kurios ist aber, dass ausgerechnet sein Pyrmonter Mitspieler Jannik Denker ebenfalls am 24. Dezember Geburtstag hat. Er wird 26 Jahre alt. Bis Mitte der Woche war er noch mit seinem Teamkollegen Benedikt Hagemann in Marokko. In einem Surf-Camp bereitete sich das Duo auf die Feiertage vor. Und noch ein Zufall: Auch in Kevins ehemaliger Mannschaft bei BW Salzhemmendorf hatte Mitspieler Robin Wägner zu Weihnachten seinen Ehrentag. Mit der A-Jugend sind beide dieses Jahr als Team des Jahres bei der Sportgala nominiert. Da könnten sie doch eigentlich bei der Nacht der Nächte noch einmal richtig auf die Pauke hauen. Nur seinen größten Wunsch findet Kevin diesmal wohl noch nicht unter dem Weihnachtsbaum. „Ich wünsche mir, dass wir mit Bad Pyrmont aufsteigen und den Supercup gewinnen“, zwinkert der Torjäger. Ob’s klappt, haben er und seine Mitspieler selbst in der Hand. Das wäre dann aber für alle genauso wie Weihnachten und Geburtstag zusammen…



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt