weather-image
24°
×

Pyrmonts erster Test gegen den HSC Tündern

Fußball (kf). Bezirksligist SpVgg Bad Pyrmont eröffnet die Serie der Testspiele am Sonntag um 16 Uhr im Stadion an der Südstraße gegen den klassenhöheren HSC BW Tündern. Trainer Andreas Loges kann zum Auftakt aus dem Vollen schöpfen, denn bis auf Torhüter Artjom Grincenko steht der komplette Kader zur Verfügung. Der Neuzugang aus Klein Berkel fällt nach einer Operation mindestens noch zwei Wochen aus. Tündern verlor nach der 1:6-Niederlage gegen Regionalligist Hannover 96 II auch mit 1:2 beim Bezirksliga-Aufsteiger FC Eldagsen. Nur Tim Piontek war hier erfolgreich. Besser laufen soll es nun im dritten Vorbereitungsspiel. Trainer Milan Rukavina kann in der Kurstadt Yves Hackl und Peter Kaminski von seiner langen Ausfallliste streichen, auch Neuzugang Abbas Jaber meldete sich aus dem Urlaub zurück.

veröffentlicht am 10.07.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 02:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige