weather-image
17°
Spitzenreiter Arminia kommt / Junioren

Preußen mit Notelf

Fußball (kf). Nach drei Niederlagen in Folge soll bei den A-Junioren des TSV Klein Berkel heute (16 Uhr) in der Bezirksoberliga bei Arminia Hannover endlich der Knoten platzen. Die Verletztenliste ist aber lang, erneut müssen vier B-Junioren aushelfen.

veröffentlicht am 04.09.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 15:41 Uhr

In der Bezirksoberliga der B-Junioren trifft Preußen Hameln 07 (Stg., 11 Uhr, Kunstrasen) ebenfalls auf Arminia Hannover. „Das wird hammerhart“, weiß Trainer Krümpelbeck, dem mit Nguyen, Singh und Mengerßen drei wichtige Akteure fehlen. In der Bezirksliga spielt Tündern II heute (14 Uhr) gegen den BSV Gleidingen. Nach zwei Niederlagen in Folge soll gegen das Schlusslicht endlich der erste Heimsieg folgen und das Punktekonto wieder ausgeglichen werden.

Die C-Junioren des HSC Tündern I setzen heute (14 Uhr, Lawerweg) in der Bezirksoberliga gegen Heeßel auf Sieg. Bis auf Bolinski (Klassenfahrt) hat Trainer Gaida alle Spieler an Bord.

In der Bezirksliga spielt Tünderns C-2 zeitgleich in der Kampfbahn gegen den SV 06 Holzminden. Trainer Mengerßen kann wieder auf Wiegmann und Taylor bauen. Bereits um 11.30 Uhr steigt im Weserbergland-Stadion die C-Jugendpartie zwischen Preußen Hameln 07 gegen der JSG Bisperode/Diedersen.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare