weather-image
×

Preussen hat ein Torwart-Problem

HAMELN. Kurz vor dem Start der Fußball-Saison hat der FC Preussen Hameln 07 noch ein ungelöstes Problem.

veröffentlicht am 09.08.2021 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 09.08.2021 um 08:30 Uhr

Kurz vor den ersten Pflichtspielen der Saison plagen beide Herrenteams des FC Preussen Hameln große personelle Sorgen: Ihnen fehlen Torhüter.

Die 07er sorgten Anfang des Jahres für eine Überraschung, als sie nach dem plötzlich aus privaten Gründen nach Spanien zurückgekehrten Stammkeeper Diego Otniel den bis dahin in der Handball-Oberliga aktiven Robin Hübner als neue Nummer eins verpflichteten.

Alle Versuche, weitere Torhüter für die Kreisliga-Auswahl von Rik Balk an den Tönebönweg zu holen, scheiterten bisher. Das wirkt sich auch auf die zweite Mannschaft aus. Ihr neuer Coach Nils Juschkat: „Wir hoffen, dass wir ganz schnell das Problem lösen können. Wir bieten jedem eine tolle Perspektive, ob schon im Herrenbereich erfahren oder nicht.“ hek



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige