weather-image
22°

Preußen Hameln 07 gewinnt 2:0

Hameln (hjk). Preußen Hameln 07 kann frohe Ostern feiern und jetzt ganz gelassen in die Montag-Partie gegen den Tabellendritten SV Meppen (15 Uhr) gehen. Die Elf von Trainer Alexander Kiene besiegte den SV Rothenfelde am Sonnabend mit 2:0 (1:0).

veröffentlicht am 11.04.2009 um 19:09 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 22:41 Uhr

Der 10. Saisonerfolg der Hamelner war hoch verdient. Vor nur 100 zahlenden Zuschauern  besorgte Sebastian Schmidt per Kopfball nach 40 Minuten den Führungstreffer. In der 70. Minute erhöhte Niyazi Sarier  mit einem sicher verwandelten  Foulelfmeter auf 2:0. Sebastian Schaap hatte Torben Deppe im Strafraum zu Fall gebracht.

Mitaufsteiger Bad Rothenfelde  besaß  im gesamten Spiel keine zwingende Torchance. Hamelns Torhüter David Primke erlebte einen ganz geruhsamen Nachmittag. Obwohl auch die Preußen im Angriff nicht sehr druckvoll spielten, hatten sie im Mittelfeld ein deutliches Übergewicht. Zudem stand die Defensive sehr gut. Für den gesperrten Elk Jörn spielte Daniele Luggeri rechter Außenverteidiger und löste seine Aufgabe souverän..

Der SV Bad Rothenfelde beendete die Partie mit nur zehn Mann. Sebastian Schaap sah wegen Nachtretens gegen Preußen-Kapitän Dennis Offermann in der 87. Minute vom gut leitenden Schiedsrichter Buth (Göttingen) die Rote Karte.

Preußen 07: Primke - Luggeri, Klimke (90+2 Stezkowski), Stellmacher, Tarak - Schmidt - Sarier, Deppe (88. Deck), Diener - Belka (79. Hasani), Offermann.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?