weather-image
16°
×

Preußen 07 muss sich mit 0:0 begnügen

Hameln. In der Fußball-Oberliga musste sich der zuletzt dreimal siegreiche Aufsteiger Preußen 07 diesmal mit einem 0:0 gegen  den SC Langenhagen gegnügen.

veröffentlicht am 25.04.2009 um 21:33 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 19:21 Uhr

Hameln. In der Fußball-Oberliga musste sich der zuletzt dreimal siegreiche Aufsteiger Preußen 07 diesmal  mit einem  0:0 gegen den SC Langenhagen  begnügen.

Fußballerisch sahen die 180 Zuschauer (125 zahlende) im Weserbergland-Stadion zwar nur Magerkost, doch Preußen Hamelns Trainer Alexander Kiene war mit dem  Remis  dennoch zufrieden. „Wir hatten in den letzten beiden Wochen ein hartes Programm abzuspulen. Da ist es verständlich, dass man das Tempo auch mal wieder rausnimmt. Deshalb geht das Ergebnis in Ordnung. Immerhin sind wir jetzt vier Spiele in Folge ungeschlagen“, so  sein Fazit.
 Stärkster Mannschaftsteil war die Abwehr um den sicheren Schlussmann David Primke. Im Mittelfeld und Angriff fehlten dagegen nicht nur die Ideen, sondern auch die nötige Spritzigkeit.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt