weather-image
22°

Post-SV braucht Schützenhilfe

Tischtennis (cp). Nach dem 8:8-Unentschieden im Kellerduell beim SV Obernkirchen sind beim Post-SV Bad Pyrmont die Hoffnungen auf den Klassenerhalt in der Bezirksliga auf ein Minimum gesunken. Im letzten Saisonspiel gegen den VfL Hameln brauchen die Kurstädter jetzt zwingend einen Sieg und sind zudem auf Schützenhilfe der Konkurrenz angewiesen.

veröffentlicht am 15.03.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 05:21 Uhr

In Obernkirchen hielt das Doppel Golian/R.Brix die Partie offen. In den Einzeln punkteten Tomasz Golian (2), Reinhard Brix (1), Horst Brix (1), Erwin Brix (1) sowie Jens Bicker (1). Im Abschlussdoppel verhinderte erneut das Duo Golian/R. Brix den frühzeitigen Abstieg.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?