weather-image
15°

Nowak: Wir haben alles im Griff / Fanbeauftragter Marek rechnet nicht mit Zwischenfällen

Polizei und Feuerwehr sind gut vorbereitet

Fußball (kf/aro). Zum großen Ansturm von Fans der Braunschweiger Eintracht wird es heute im Weserbergland-Stadion wohl nicht kommen. Jan Marek, der Fanbeauftragte des ehemaligen Bundesligisten, rechnet höchstens mit 150 Fans, die mit ihrer Mannschaft zum Viertelfinalspiel des NFV-Pokals an die Weser reisen.

veröffentlicht am 08.09.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 14:21 Uhr

Organisator: Frank Nowak  kf


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt