weather-image
×

Plutte wühlt sich gekonnt durch den Schnee

Leichtathletik (olz). „Hauke, warst du im Trainingslager?“, riefen die Zuschauer erstaunt im Ziel am Hamelner Finkenborn dem Sieger der langen Strecke nach 49:38 Minuten zu. „Nein, aber ich liebe das Laufen im Tiefschnee, da kann ich mich so richtig reinwühlen“, antwortete der Läufer des VfL Hessisch Oldendorf. Zweiter wurde Heiner Schulz aus Lügde in 50:05 Minuten vor dem ESV-Athleten Philip Priebe, der 51:27 Minuten benötigte. Schnellste Frau war Kathleen Klose vom ESV (59:36). Über 7 km gewann Ralf Kropp in 27:04 Minuten mit vier Sekunden Vorsprung vor Thomas Engelbrecht (beide RRV Hameln-Pyrmont). Kathy Spieß gewann bei den Frauen das interne ESV-Duell in 34:27 Minuten vor Ulrike Haskamp (35:11) und Petra Majewski (37:40). Hendrik Siebert war der schnellste Schüler in 11:15 Minuten, und Hanna Lambrecht kam als erstes Mädchen nach 14:49 Minuten ins Ziel.

veröffentlicht am 19.01.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 09:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt